Berufsorientierung an der Hauptschule Hachhausen

Klasse 10: Ganzjahrespraktikum

Einzelne  Schüler/innen des gesamten 10.Jahrgangs sind während des gesamten Schuljahres an einem Wochentag im Praktikumsbetrieb, an den restlichen vier Wochentagen läuft der Unterricht normal weiter.

 

Welche Vorteile bietet diese Form  des Praktikums ?

Wir sind der festen Überzeugung, dass die Schülerinnen und Schüler durch das Langzeitpraktikum noch besser und zielgerichteter auf eine nachfolgende duale Ausbildung in einem Ausbildungsbetrieb vorbereitet werden können.
Das Langzeitpraktikum bietet den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit,

  • einen vertieften Einblick in spezielle betriebliche Abläufe zu bekommen
  • das gewählte Berufsfeld mit seinen typischen Arbeitsabläufen und Anforderungen eingehend zu erproben und bereits während ihrer Schulzeit vertiefte berufspraktische Erfahrungen zu sammeln
  • ihre praktischen Fähigkeiten und Fertigkeiten sowie ihre Arbeitstugenden unter Beweis zu stellen und sich konkret für eine Berufsausbildung in dem jeweiligen Praktikumsbetrieb zu empfehlen.

 

Gleichzeitig bietet es aber auch den Betrieben die Chance

  • die Jugendlichen über einen längeren Zeitraum hinweg genauer kennen zu lernen und in der Praxis zu erproben
  • zu sehen, ob und inwieweit der Praktikant in das Unternehmen passt
  • zu prüfen, ob der Jugendliche die für eine nachfolgende Berufsausbildung erforderlichen Arbeitstugenden wie Pünktlichkeit, Ausdauer, Durchhaltevermögen, Motivation mitbringt.

 

►►► Auf diesem Wege bitten wir alle Betriebe in Datteln und Umgebung, unseren Schülerinnen und Schülern einen solchen Langzeitpraktikumsplatz zur Verfügung zu stellen.

Die für das Langzeitpraktikum notwendigen Schreiben und Formulare können hier heruntergeladen werden:

Infoschreiben an die Betriebe

Rückantwort der Betriebe an die Schule

Praktikumsvereinbarung

Anwesenheitsliste  S.1

Anwesenheitsliste  S.2

Beurteilung des Praktikumsbetriebes